E-Commerce / Gewerblicher Rechtsschutz / Niedersachsen / Verbraucherschutz /
Artikelnummer: 14062905
Trennlinien
GEFÄLSCHTE MARKENSCHUHE VOM MARKT GENOMMEN
In mehreren Fällen haben Zöllner des Zollamts Brunsbüttel in den vergangenen Wochen gefälschte Schuhe beschlagnahmt.
Eine böse Überraschung erlebten in den vergangenen Tagen immer wieder Internetbesteller, die ihre Postpakete beim Zollamt Brunsbüttel abholen wollten. Die im Internet gekauften Schuhe, angeboten als Schuhe der Marke Nike, stellten sich bei genauerem Hinsehen jeweils als Fälschungen heraus. Die Schuhe wurden durch den Zoll beschlagnahmt und anschließend vernichtet. Regelmäßig bleiben die Käufer von Fälschungen auf ihren Kosten sitzen, da sie ihr Geld von den Verkäufern nicht zurückbekommen. In einem Fall war sogar die Verkäuferplattform aus dem Netz "verschwunden".

Quelle: Hauptzollamt Itzehoe - PM vom 03.06.2014 von 03.06.2014
http://www.zoll.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben