Anlegerschutz /
Artikelnummer: 14050302
Trennlinien
BAFIN GIBT HERRN EGON BACHNER DIE ABWICKLUNG DES EINLAGENGESCHÄFTS AUF
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Herrn Egon Bachner, Osterhofen, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder unverzüglich abzuwickeln.
Herr Egon Bachner schloss mit Dritten Vereinbarungen, in denen er sich durch Schuldanerkenntnisse unbedingt verpflichtete, das angenommene Kapital zu verzinsen und nach Ablauf eines festgelegten Zeitraums zurückzuzahlen. Mit der Annahme von Geldern auf der Grundlage dieser Schuldanerkenntnisse betreibt Herr Bachner das Einlagengeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - PM vom 07.04.2014 von 28.01.2014
http://www.bafin.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben