Agenturrecht / E-Commerce / Handels- und Gesellschaftsrecht / Verbraucherschutz / Wettbewerbs- und Kartellrecht /
Artikelnummer: 14031631
Trennlinien
HINWEIS AUF EINE UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG DES HERSTELLERS
Ein Hinweis auf eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers in einer gemeinsamen Werbeanzeige von Kfz-Händlern stellt nur dann ein Angebot im Sinne der PreisangabenVO dar, wenn die Ankündigung ihrem Inhalt nach so konkret gefasst ist, dass sie nach der Auffassung des Verkehrs den Abschluss eines Geschäfts auch aus der Sicht der Kunden ohne weiteres zulässt. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden.

Quelle: Bundesgerichtshof von 12.09.2013
http://www.bundesgerichtshof.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben