Urheber- und Medienrecht /
Artikelnummer: 14022354
Trennlinien
GEMA: VERABSCHIEDUNG DER EU-RICHTLINIE ZUR HARMONISIERUNG DES WAHRNEHMUNGSRECHTS IST EIN WICHTIGER MEILENSTEIN
Die GEMA begrüßt die vom Europäischen Parlament verabschiedete EU-Richtlinie. Die Richtlinie schafft erstmals europaweit einheitliche Mindeststandards im Bereich des Wahrnehmungsrechts und soll einen rechtssicheren Rahmen für die grenzüberschreitende Tätigkeit von Verwertungsgesellschaften in Europa bieten.

Quelle: GEMA – Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte - PM vom 04.02.2014 von 04.02.2014
https://www.gema.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben