Energierecht / Wettbewerbs- und Kartellrecht /
Artikelnummer: 14020940
Trennlinien
GRÜNES LICHT FÜR GEMEINSCHAFTSUNTERNEHMEN VON ENBW-TOCHTER UND VERBUND
Die Europäische Kommission hat die Gründung eines deutschen Gemeinschaftsunternehmens der EnBW-Tochter Sales & Solutions und des österreichischen Stromunternehmens Verbund genehmigt.
Nach Prüfung gemäß der Fusionskontrollverordnung sieht die Europäische Kommission mit Blick auf andere starke Marktakteure in diesem Bereich durch den Zusammenschluss keine Gefahr von Wettbewerbseinschränkungen. Sales & Solutions versorgt Geschäftskunden mit Strom, Gas und anderen Energiedienstleistungen. Verbund ist in der gesamten Wertschöpfungskette im Strombereich tätig, insbesondere in Deutschland und Österreich.

Quelle: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland - PM vom 29.01.2014 von 29.01.2014
http://ec.europa.eu/deutschland/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben