Urheber- und Medienrecht /
Artikelnummer: 13120138
Trennlinien
BEANSTANDUNGEN; NEUE LIZENZ FÜR RTL-PROGRAMM; TV-REGIONALFENSTERANALYSE: ENTSCHEIDUNGEN DER MEDIENANSTALTEN
Gegen den TV-Veranstalter FTL Farhad Television Live GmbH (Köln) haben die Medienanstalten Beanstandungen wegen Verstöße gegen die Gewinnspielsatzung ausgesprochen. Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) stellte in ihrer Sitzung heute (19.11. 2013) in Kassel fest, dass in zwei Sendungen von FTL („Eso.TV“ und „Quizexpress“; beide vom 1. Juli 2013) Regelungen nicht beachtet wurden.
Die Medienanstalten beanstanden hier insbesondere die Irreführung bei Ratespielen, die Vorspiegelung von Zeitdruck bei den Spielen sowie fehlende Hinweise auf Teilnahmekosten und auf den Ausschluss Minderjähriger von der Teilnahme. Eine Spielsendung im Programm von FTL hatte die ZAK bereits im August u. a. wegen fehlender Hinweise zur Auflösung von Quizfragen kritisiert. Zulassung des neuen RTL-Programms „GEO Television“ Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Medienanstalten hat mit „GEO Television“ ein neues Programm der RTL Television GmbH lizenziert. Den Beschluss zur Zulassung fasste die ZAK in ihrer Sitzung heute (19.11. 2013) in Kassel. Bei „GEO Television“ handelt es sich um ein geplantes bundesweites Fernsehspartenprogramm. Es soll aus nationalen und internationalen Dokumentationen aus den Bereichen Natur, Mensch, Technik, Wissenschaft und Geschichte bestehen. Neue TV-Regionalfensteranalyse für 2014/2015 Mit der Durchführung der neuen Inhaltsanalyse landesweit ausgestrahlter Regionalfensterprogramme in den Programmen von RTL und Sat.1 wird das Institut „die netzberater“ (Prof. Dr. Helmut Volpers) beauftragt. Die Programmanalyse wird sich auf die Jahre 2014-2015 erstrecken. Bereits seit 2003 geben die Medienanstalten gemeinsam diese Untersuchung in Auftrag. Im Kern der Regionalfensteranalysen geht es um die Überprüfung der im Rundfunkstaatsvertrag und der Fernsehfensterrichtlinie festgelegten Anforderungen an die Regionalfenster.

Quelle: Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten - PM vom 19.11.2013 von 19.11.2013
http://www.die-medienanstalten.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben