Anlegerschutz / Internetrecht / Verbraucherschutz /
Artikelnummer: 13111704
Trennlinien
BAFIN WARNT VOR KAUFEMPFEHLUNGEN FÜR AKTIEN DER HYPER SECURE LTD.
Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden derzeit die Aktien der Hyper Secure Ltd. (ISIN: BMG4682E1093; WKN: A1W1T6) durch E-Mail-Newsletter massiv zum Kauf empfohlen. Die Empfehlung erfolgt mit dem Hinweis auf ein Gewinnpotenzial von 950 Prozent.
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat Anhaltspunkte, dass im Rahmen der Kaufempfehlungen unrichtige oder irreführende Angaben gemacht werden und/oder bestehende Interessenskonflikte pflichtwidrig verschwiegen werden. Sie hat hinsichtlich des betroffenen Wertes eine Untersuchung wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet. Die Aufsicht rät allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien dieser Gesellschaft sehr genau zu prüfen, wie seriös die gemachten Angaben sind, und sich über die betroffene Gesellschaft auch aus anderen Quellen zu informieren. Die Aktien der Gesellschaft sind in Deutschland in den Freiverkehr an der Börse Frankfurt sowie auf Xetra einbezogen.

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - PM vom 17.10.2013 von 17.10.2013
http://www.bafin.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben