E-Commerce / Internetrecht / Wettbewerbs- und Kartellrecht /
Artikelnummer: 13090128
Trennlinien
AMAZON KÜNDIGT AN, PREISPARITÄT NICHT MEHR DURCHZUSETZEN
Amazon hat dem Bundeskartellamt mitgeteilt, dass das Unternehmen beabsichtigt, die Preisparität auf dem Amazon Marketplace nicht mehr durchzusetzen. Danach müssen Händler jedenfalls auch bei Amazon den jeweils günstigsten Preis anbieten.
Nach der Mitteilung sind die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für einen Teil der Händler bereits geändert worden.

Quelle: Bundeskartellamt - PM vom 27.08.2013 von 27.08.2013
http://www.bundeskartellamt.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben