Veranstaltungsrecht / Wettbewerbs- und Kartellrecht /
Artikelnummer: 13082429
Trennlinien
BUNDESKARTELLAMT GIBT DEN ERWERB DES FEUERWERK-IMPORTEURS FKW KELLER, BOCHUM, DURCH DIE COMET FEUERWERK GMBH, BREMERHAVEN, IN DER ERSTEN PHASE FREI.
Das Bundeskartellamt hat den Erwerb des Geschäftsbereichs Feuerwerk der FKW Keller, Bochum, durch die Comet Feuerwerk GmbH im Vorprüfverfahren freigegeben.
In Deutschland gibt es mit WECO, Comet, Keller und NICO nur vier wesentliche Anbieter von Feuerwerkskörpern. Das Unternehmen Keller hat mitgeteilt, sich in einer sehr angespannten wirtschaftlichen Situation zu befinden, die durch den Verkauf des Geschäftsbereichs Feuerwerk abgewendet werden soll.

Quelle: Bundeskartellamt - PM vom 25.07.2013 von 25.07.2013
http://www.bundeskartellamt.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben