Gewerblicher Rechtsschutz /
Artikelnummer: 13081107
Trennlinien
EU-GÜTESIEGEL FÜR 'WALBECKER SPARGEL'
Der "Walbecker Spargel" muss künftig auch aus Walbeck in Nordrhein-Westfalen kommen. Der Spargel ist ab sofort durch das EU-Gütezeichen 'geschützte geografische Angabe' (g.g.A). geschützt.
Das EU-Gütezeichen "g.g.A." steht für eine enge Verbindung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel mit dem Herkunftsgebiet. Hersteller, die das EU-Gütezeichen "g.g.A." für den "Walbecker Spargel" nutzen wollen, müssen sich an entsprechende Vorgaben halten. Grundsätzlich gilt bei der "geschützten geografischen Angabe", dass mindestens eine der Produktionsstufen – also Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung – im Herkunftsgebiet durchlaufen werden muss.

Quelle: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland - PM vom 09.08.2013 von 09.08.2013
http://ec.europa.eu/deutschland/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben