Bau- und Architektenrecht /
Artikelnummer: 13030308
Trennlinien
ARBEITEN BEI EINEM BAUWERK
Bei der Erneuerung eines Trainingsplatzes mit Rollrasen, Rasentragschicht, Bewässerungsanlage, Rasenheizung und Kunstfaserverstärkung handelt es sich um Arbeiten bei einem Bauwerk. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden.
Bei Untersuchungen von Proben der Rasentragschicht bei einem solchen Trainingsplatz, die für den Unternehmer erkennbar dazu dienen, die Funktionalität des Trainingsplatzes in seiner Gesamtheit sicherzustellen, handele es sich ebenfalls um Arbeiten bei einem Bauwerk.

Quelle: Bundesgerichtshof von 20.12.2012
http://www.bundesgerichtshof.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben