Berlin / Insolvenzrecht & Zwangsvollstreckung / Miet- und Wohnungseigentumrecht /
Artikelnummer: 13030228
Trennlinien
EINES VON ZWEI WAGENBURG-GRUNDSTÜCKEN AN DER KÖPENICKER STRAßE ZWANGSVERSTEIGERT
Vor dem Amtsgericht Mitte fanden auf Antrag des Finanzamtes sowie einer Bank Termine zur Zwangsversteigerung zweier Grundstücke an der Köpenicker Straße statt.
Eine GmbH aus Moers erhielt auf ihr Gebot in Höhe von 405.000,- EUR den Zuschlag für das Grundstück Köpenicker Straße 133. Für das Grundstück Köpenicker Straße 134-135 wurde kein Gebot abgegeben, so dass es nicht versteigert worden ist.

Quelle: Amtsgericht Mitte - PM 08/2013 vom 28.02.2013 von 28.02.2013
http://www.berlin.de/sen/justiz/gerichte/kg/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben