Erbrecht / Nordrhein-Westfalen / Urheber- und Medienrecht /
Artikelnummer: 13022304
Trennlinien
NICHTEHELICHER SOHN DES KÜNSTLERS IMMENDORFF VERLANGT PFLICHTTEIL
Der klagende nichteheliche Sohn des verstorbenen Künstlers Jörg Immendorff begehrt von der Witwe des Künstlers vor dem Landgericht Düsseldorf die Auszahlung seines Pflichtteils.
Nachdem die beklagte Witwe Auskunft über den Bestand des Nachlasses erteilt hat, streiten die Parteien nunmehr über die Bewertung des Nachlasses. Der klagende Sohn begehrt Zahlung von mehr als 2,5 Mio Euro.

Quelle: Landgericht Düsseldorf - PM 02/2013 vom 05.02.2013 von 19.02.2013
http://www.lg-duesseldorf.nrw.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben