Miet- und Wohnungseigentumrecht / Niedersachsen /
Artikelnummer: 12112504
Trennlinien
VERFAHREN GEGEN VERMIETNOMADEN
Das Amtsgericht Hannover verhandelt derzeit über die Klage eines Mieters auf Rückzahlung seiner Mietkaution in Höhe von 792 € nebst Zinsen.
Nach außerordentlicher Kündigung und Auszug am 23.03.2012 verlangte der klagende Mieter Rückzahlung seiner Kaution. Der Vermieter soll danach für den ehemaligen Mieter lange Zeit nicht auffindbar gewesen, Aufforderungsschreiben an ihn nicht zustellbar gewesen sein. Der Vermieter macht verschiedene Einwendungen geltend, so vertritt er die Auffassung, die Rückgabe der Schlüssel stelle keine Rückgabe der Wohnung dar. Es handelt sich um ein Haus in der Hildesheimer Str. in Hannover.

Quelle: Amtsgericht Hannover - PM vom 20.11.2012 von 22.11.2012
http://www.amtsgericht-hannover.niedersachsen.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben