Hamburg / Urheber- und Medienrecht /
Artikelnummer: 12091653
Trennlinien
ANTRAGSRÜCKNAHME IM VERFAHREN PAPST BENEDIKT XVI. GEGEN TITANIC-VERLAG GMBH & CO. KG - VERHANDLUNGSTERMIN VOR DEM LANDGERICHT HAMBURG FINDET NICHT STATT
Im o.g. Verfahren vor dem Landgericht Hamburg hat Papst Benedikt XVI. seinen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurückgenommen. Damit ist das Verfahren beendet.

Quelle: Landgericht Hamburg - PM vom 30.08.2012 von 31.08.2012
http://justiz.hamburg.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben