Baden-Württemberg / Bau- und Architektenrecht / Verwaltungsrecht /
Artikelnummer: 12040823
Trennlinien
ETHYLEN-PIPELINE SÜD: KLAGEN ABGEWIESEN
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Klagen von Grundstückseigentümern (Kläger) gegen das vom Regierungspräsidium Stuttgart vertretene Land Baden-Württemberg, mit den sich die Kläger gegen den Bau und die Inbetriebnahme der Ethylen-Pipeline Süd (EPS) wenden, abgewiesen.

Quelle: Verwaltungsgericht Stuttgart - PM vom 02.04.2012 von 29.03.2012
http://vgstuttgart.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben