Anlegerschutz / Verbraucherschutz /
Artikelnummer: 11120409
Trennlinien
BAFIN GIBT HERRN ANDREAS HEEDE DIE ABWICKLUNG DES EINLAGENGESCHÄFTS AUF
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Herrn Andreas Heede, Gauting, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch vollständige Rückzahlung der angenommenen Gelder abzuwickeln.
Herr Andreas Heede schloss mit einer Vielzahl von Dritten als „Investment-Zertifikat“ bezeichnete Vereinbarungen mit dem unbedingten Versprechen, das erhaltene Kapital nach Vertragsbeendigung nebst Zinsen wieder zurückzuzahlen. Mit der Annahme von Geldern auf Grundlage dieser Vereinbarungen betreibt Herr Andreas Heede das Einlagengeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - PM vom 02.11.2011 von 10.10.2011
http://www.bafin.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben