Anlegerschutz / Verbraucherschutz /
Artikelnummer: 11120406
Trennlinien
MASSIVE KAUFEMPFEHLUNG VON AKTIEN DER BLUEWEB MOBILE MEDIA IN SPAM-FAXEN UND -E-MAILS
Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht werden derzeit die Aktien der Blueweb Mobile Media Plc. (ISIN: IM00B407RH44) mittels Spam-Faxen und E-Mails massiv zum Kauf empfohlen. Die Kaufempfehlung erfolgt mit dem Hinweis, dass Blueweb Mobile Media Plc. ein möglicher Übernahmekandidat von Google, Facebook, Groupon oder Linkedin sei. Zudem wird damit geworben, dass der Markt für Werbung und Online-Marketing sich durch Blueweb Mobile Media Plc. radikal verändern werde.
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat Anhaltspunkte, dass im Rahmen der Kaufempfehlungen unrichtige oder irreführende Angaben gemacht werden und/oder bestehende Interessenskonflikte pflichtwidrig verschwiegen werden. Sie hat eine Untersuchung wegen des Verdachts der Marktmanipulation in Aktien der Blueweb Mobile Media Plc. eingeleitet. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht rät daher allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien dieser Gesellschaft sehr genau zu prüfen, wie seriös die gemachten Angaben sind, und sich über die betroffenen Gesellschaften auch aus anderen Quellen zu informieren.

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - PM vom 25.11.2011 von 25.11.2011
http://www.bafin.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben