Anlegerschutz / Verbraucherschutz /
Artikelnummer: 11073101
Trennlinien
ILLEGALE FAX-SPAM EMPFIEHLT AKTIENKÄUFE
Die Aktien verschiedener Gesellschaften werden derzeit nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) per Telefax massiv zum Kauf empfohlen. In den handschriftlich verfassten Schreiben, die sich an einen "Holger" richten und mit "Wolfgang" unterzeichnet sind, wird auf eine angeblich bevorstehende Übernahme der jeweiligen Gesellschaft hingewiesen und dem Empfänger des Telefaxes empfohlen, Aktien zu erwerben. Dabei werden Kursgewinne von 250 bis 300 Prozent in Aussicht gestellt.
Betroffen sind bisher folgende Gesellschaften: - Dynamic Systems Holdings Inc. (ISIN CA2680111036) und - Idea Fabrik Plc. (ISIN GB00B61CVK31) In ähnlicher Weise kursieren derzeit auch handschriftliche Schreiben, die die - Meteor AG (ISIN DE0006638935) betreffen. Die Idea Fabrik Plc. distanziert sich auf ihrer Internetseite von dem Inhalt des Schreibens und hat erklärt, die angedeutete Übernahme derzeit nicht bestätigen zu können. Auch die Meteor AG hat die Echtheit der im Schreiben enthaltenen Informationen bereits dementiert. Die Bundesanstalt kann nicht ausschließen, dass es sich auch im Fall der Dynamic Systems Holdings Inc. um die Verbreitung falscher Gerüchte handelt. Sie rät daher allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien der Gesellschaften sehr genau zu prüfen, wie seriös die Angaben zu den angeblich bevorstehenden Übernahmeangeboten sind, und sich über die betroffenen Gesellschaften auch aus anderen Quellen zu informieren. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat hinsichtlich der betroffenen Werte eine Untersuchung wegen Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet.

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - PM vom 26.07.2011 von 26.07.2011
http://www.bafin.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben