Datenschutz /
Artikelnummer: 11041630
Trennlinien
DEUTSCHE POST DHL MIT ERFOLGREICHEM ENGAGEMENT IM WELTWEITEN DATENSCHUTZ
Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat die von der Deutschen Post DHL formulierte "Deutsche Post DHL Privacy Policy" gebilligt. Damit darf die Deutsche Post DHL personenbezogene Daten nach Maßgabe ihrer Privacy Policy ins Ausland übermitteln, ohne dafür im Einzelfall eine Genehmigung einzuholen.
Die Deutsche Post DHL ist damit das erste deutsche Unternehmen, dessen verbindliche unternehmensweite Datenschutzregelung (Binding Corporate Rules) nach einem umfassenden Konsultationsverfahren zwischen den Datenschutzbehörden der Europäischen Union anerkannt wurde.

Quelle: Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - PM 5/2011 vom 03.02.2011 von 03.02.2011
http://www.bfdi.bund.de/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben