Informationstechnologierecht / Telekommunikationsrecht / Wettbewerbs- und Kartellrecht /
Artikelnummer: 11011646
Trennlinien
KOMMISSION LEITET UNTERSUCHUNG GEGEN DEUTSCHE TELEKOM EIN
Die Europäische Kommission hat die kartellrechtliche Untersuchung zum Verhalten von Slovak Telekom auf den Märkten für Internet-Breitbandzugang erweitert und befasst sich nun auch mit dem Verhalten der Muttergesellschaft Deutsche Telekom.
Am 8. April 2009 leitete die Kommission ein Verfahren ein, um zu untersuchen, ob das Verhalten von Slovak Telekom den Wettbewerb auf den Märkten für Internet-Breitbandzugang und andere elektronische Kommunikationsdienste in der Slowakei be- oder verhindern könnte. Der Untersuchungsbereich wurde auf die Deutsche Telekom ausgedehnt, um zu prüfen, ob die Deutsche Telekom in eine oder mehrere der mutmaßlichen Zuwiderhandlungen involviert oder dafür verantwortlich war.

Quelle: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland - PM vom 17.12.2010 von 17.12.2010
http://ec.europa.eu/deutschland/index_de.htm Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben